Erich Winkler

Erich Winkler

Konditormeister und Meister der Pâtisserie

 

Erich Winkler wurde am 21.05.1936 geboren und absolvierte
seine Konditorlehrzeit in der Konditorei Frauenschuh in Mondsee.

Nach Stationen in der Schweiz und in Wien bei der Konditorei
Lehman am Graben führte ihn sein Weg nach Salzburg in den
Österreichischen Hof. Schließlich hatte er 21 Jahre im
Hotel Pitter die leitende Stelle des Chefpatisiers inne.

Erich Winkler hat an zahlreichen Repräsentationen des
österreichischen Konditorhandwerks im Ausland teilgenommen,
wobei er unzählige Medaillen und Ehrenpreise erhielt.

Seit 1983 führt er als Inhaber gemeinsam mit seiner
Gattin Helene die Schatz-Konditorei im Schatz-Durchhaus.

Trotz des hohen Einsatzes in seinem Unternehmen findet
er seit Jahrzehnten Zeit dafür, sich den Anliegen seiner
Berufskollegenschaft, vor allem aber der Jugend zu widmen.


Von 1985 – 1990 war Erich Winkler Mitglied des
Innungsausschusses der Landesinnung der Konditoren.
Von 2000 - 2010 bekleidete Hr. Winkler die Funktion
des Landesinnungsmeisters der Salzburger Konditoren.

 

Erich Winkler ist mit Leib und Seele Konditor und setzt sich nach
wie vor mit aller Kraft für die Anliegen der Salzburger Konditoren ein.

 

 

Auszug aus der Beilage der Salzburger Nachrichten vom November 2016 "SCHNEEPULVER":